BUNDjugend  

Unsere Verpflegung - vegetarisch/vegan!

Die BUNDjugend M-V verpflegt vegetarisch! Und warum?

Die industrielle Fleischproduktion verursacht viele Probleme, bei uns und durch die globale Vernetzung auch weltweit. Die massenhafte Produktion von Fleisch und anderen Tierprodukten verursacht u.a. die Verstärkung des Klimawandels durch massenhaften Methanaustoß durch Kühe in Megaställen, Nahrungsmittelmangel für die lokale Bevölkerung und Wasserknappheit in den Futtermittelanbaugebieten und Trinkwasserverunreinigungen und Überdüngung um die Massentieranlagen herum – auch bei uns vor Ort. Das finden wir alles nicht gut. Wir wollen zukunftsweisend, nachhaltig und klimafreundlich leben und essen!

 

Es geht uns nicht um Verzicht, sondern um leckere Alternativen. Natürlich gibt es persönliche Vorlieben – und mit der BUNDjugend die Gelegenheit auszuprobieren, wie es ist mal ein paar Tage vegetarisch oder vegan zu essen! Wir kochen stets mit frischen Zutaten und probieren immer wieder neue Rezepte aus. Unser Essen ist abwechslungsreich, nahrhaft und lecker und verführt zu Kreativität.
Auf den meisten BUNDjugend Veranstaltungen gibt es auch vegane Alternativen zu Milchprodukten und Ei. Ob ihr vegetarisch oder vegan essen wollt, fragen wir bei der Anmeldung ab. Falls ihr besondere Bedürfnisse habt oder zum Beispiel kein Soja vertragt, sagt uns Bescheid – wir wollen, dass alle glücklich und satt werden.

Mehr zu den Hintergründen -> Unser Thema „Vegetarisch – na klar!“