BUNDjugend  
We want change!

Natur & Umweltschutz

Wir wollen unsere Umwelt verändern…

Unser Planet ist nicht nur unser Lebensraum, sondern wir sehen uns als aktiver Teil der Vielfalt. Darum wollen wir auch aktiv an der Gestaltung dieser Welt teilnehmen. Klimawandel, Gentechnik, ungerechte Globalisierung, Atom- und Kohlekraft, Umweltverschmutzung jeder Art und unsinnige Baumaßnahmen – das sind einige der Themen, die uns unter den Nägeln brennen und auf die wir Andere mit kritischen, kreativen Protestaktionen aufmerksam machen wollen.

Wir wollen unsere Natur schützen…

Man schützt nur, was man liebt und liebt nur, was man kennt. Daher sind wir der Natur auf der Spur und versuchen, so viel wie möglich von der uns umgebenden Natur kennenzulernen und zu verstehen. Mit Naturschutzeinsätzen, wie Moorrenaturierungen und Müllsammelaktionen, wollen wir wirksam sein, wo wir es können und kleine Zeichen setzen. Wir setzen uns auch gegen Massentierhaltungsanlagen ein, für eine naturschutzverträglich umgesetzte Energiewende, für gesunde Meere und Wälder und vieles mehr. In Mecklenburg Vorpommern, in ganz Deutschland und weltweit setzen wir uns für den Natur-und Umweltschutz ein – zusammen mit unserem ErwachsenenVerband, dem BUND MV, dem BUND Deutschland und dem internationalen Netzwerk „Friends of the Earth International“.

Wir wollen Alternativen…
…leben und erfinden. Natürlich wollen wir nicht nur motzen über das, was uns nicht passt, sondern wollen uns Gedanken machen über Möglichkeiten anders zu leben und das Leben in der Geselltschaft sozial und ökologisch verträglicher zu gestalten.  Zusammen mit Jugendlichen, egal woher, suchen wir nach neuen Ideen, diskutieren und probieren aus. In konsumkritischen Stadtrundgängen klären wir über die Möglichkeiten des Nachhaltigen Konsums auf und probieren umweltfreundliche vegane und vegetarische Rezepte in Kochprojekten mit jungen Geflüchteten. Wir sind die Erdenbewohner von heute und morgen – es wird unsere Zukunft sein!

Linksammlung für weitere Informationen: