BUNDjugend  

Coastal Cleanup Day

Datum: 16.09.2017 - 16.08.2017
Ort: Neubrandenburg
Zielgruppe: 15 - 27 Jahre
Preis: kostenlos EUR

Wir brauchen euch, Freunde des Sees!

Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Die Temperaturen gehen runter. An den Stränden herrscht allmählich wieder Ruhe. Doch was übrig bleibt, sind Spuren langer Grillabende und Partynächte bei Mondschein. Deshalb rufen  wir, die BUNDjugend, euch auf: Helft mit! Seid dabei, wenn es am 16. September zur Ufersäuberung in Neubrandenburg geht. Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben!
Unterstützt uns durch eure aktive Mithilfe bei der Säuberung – wir danken euch herzlich im Namen der Natur.
Habt ihr Lust bekommen? Dann meldet euch!

Anlässlich der 30. Internationalen Küstensäuberung (International Coastal Cleanup Day) haben auch wir von der BUNDjugend uns Gedanken zum Thema Wasserschutz gemacht. Dazu gehören nicht nur Lebewesen in und am Wasser, die besonders von Verschmutzungen und anderen ungünstigen Einflüssen betroffen sind, sondern auch wir Menschen – als Nutzer, Verschmutzer und Hüter des Wassers. Der International Coastal Cleanup findet jedes Jahr am dritten Samstag im September statt. Die Aktion startete 1986 in Texas (USA) und hat sich seitdem über die ganze Welt verbreitet. Es ist die größte, nur von Freiwilligen organisierte Veranstaltung zum Schutz der Ozeane, Seen und Flüsse.

Das könnt Ihr mitbringen:

  • Handschuhe
  • Gummistiefel oder Wathose
  • Wetterangepasste Kleidung
  • Müllgreifer
  • Kescher

Falls unter euch freiwillige Taucher dabei sind, meldet euch bitte!
Weitere Infos bei Susann Nitzsche unter 0395/ 45 43 777 oder
beteiligungswerkstatt@bundjugend-mv.de

 

Anmeldung

  • Über diese Mailadresse erhältst du alle weiteren Infos von uns, z.B. zur Anreise. Bitte achte darauf, dass sie korrekt ist!! Falls du keine Mailadresse hast, gib uns Bescheid, dann informieren wir dich gern auch per Post.
  • Bitte gib unbedingt eine gültige Nummer an, unter der wir dich erreichen können.
  • Wenn du noch unter 18 Jahren bist, dann wird deine Anmeldung erst mit der Einverständniserklärung deiner Eltern wirksam. Dazu senden wir dir mit der Anmeldebestätigung ein Formular zu. Bitte sende uns dann das Dokument per Post oder Fax zu. Bei sehr kurzfristiger Anmeldung reicht uns erst einmal die telefonische Zusage deiner Eltern, bringe dann die ausgefüllte Einverständniserklärung zur Veranstaltung mit. Download Einverständniserklärung
  • Auf BUNDjugend-Veranstaltungen kochen wir meistens selbst und es gibt immer vegetarisch/veganes Essen. Bitte nenne uns, ob du vegan oder vegetarisch essen möchtest.
  • Bitte teile uns im Vorfeld mit, welche Lebensmittelallergien wir bei deiner Verpflegung berücksichtigen müssen.
  • Bitte teile uns im Vorfeld mit, was wir über dich wissen sollten, z.b. wenn du körperliche oder psychische Besonderheiten mitbringst, wenn du dich in Gruppen bewegst.
  • Ich bin neugierig und möchte über die Aktionen der BUNDjugend auf dem Laufenden gehalten werden.
    Hier kannst du die AGBs nachlesen