BUNDjugend Mecklenburg-Vorpommern - ... und jetzt noch die Erde retten!

KonsumGlobal

Erde + Mensch = KonsumGlobal

„Bei unseren Stadtführungen geht es um Globalisierung und nachhaltigen Konsum. Du erfährst, wie dein Einkaufsverhalten mit ökologischen und sozialen Missständen in anderen Teilen der Welt zusammenhängt und wie wir alle durch bewussten Konsum positiv Einfluss nehmen können.
Es geht nicht nur um Kritik, sondern wir zeigen vor allem positive Ansätze und erweitern das Bewusstsein für weltweite Zusammenhänge, für Gerechtigkeit und für unsere Verantwortung. Das Ziel ist: Aktiv werden, statt einfach hinzunehmen; genauer hinschauen, statt sich bequem zurückzulehnen”.
(Quelle: www.konsum-global.de)

*Wir sind käuflich, Herr Lehrer und Frau Lehrerin!*

Hat Sie das Konzept überzeugt, stimmen wir mit Ihnen gerne einen Termin ab, um Ihren Schülern ein wenig Abwechslung vom Unterrichtsalltag zu bieten. Bitte folgen Sie dazu dem Anker Kontakt in der oberen Linkleiste. Welche Stationen angelaufen werden sollen, bestimmen Sie und ihre Klasse selbst. Zur Auswahl stehen

Schuhe – ein Einblick in die Lohnverhältnisse in der Turnschuhindustrie,
Textilien – die Weltreise einer Jeans nebst Auswirkungen auf Mensch und Natur,
Fleisch – ökologisch-soziale Folgen unseres Massenkonsums,
Kaffee – Produktionsbedingungen (ideal in Verbindung mit der letzten, obligaten Station),
Papier – die Dimensionen der Ressourcennutzung,
Handys – Werbung hier, unangenehme Realität in den Rohstoffländern.

Die Einführung zum Thema Globalisierung und Konsum sowie die letzte Station um den fairen Handel und mit kleiner Überraschung sind immer Bestandteil der Führung.

Treffpunkt für die Führung ist jeweils auf dem Marienplatz. Wir bitten im übrigen um einen Teilnehmerbeitrag von einem Euro pro Person, um die Eigenmittelauflage unserer Projektfinanzierung zu erfüllen.

 

*Alles muss man selber machen … *

Du kannst deinen Drang nach Selbstverwirklichung nicht länger unterdrücken und willst mit uns Stadtführungen leiten? Dann melde dich bei der BUNDjugend deines Vertrauens! Wir freuen uns auf Dich und Deinen Einsatz für den verantwortungsvollen Einkauf. Telefonnummern und Adressen findest du unter in der oberen Linkleiste unter Kontakt.

Bundesweit sind die Stadtführer unter dem Namen des Nachfolgeprojekts WELTbewusst unterwegs, mehr Infos dazu und zum Stadtrundgang allgemein auf  http://www.weltbewusst.org/