BUNDjugend Mecklenburg-Vorpommern - ... und jetzt noch die Erde retten!

Jugendprojekte

„Stark für die Zukunft“ – Schulprojekttage für Nachhaltigkeit

Angebot Sekundarstufe I und II

 

KonsumGlobal – eine alternative Stadtführung

Der Rundgang führt mit dem KonsumGlobal-Einkaufswagen durch die Einkaufspassagen der Innenstädte. Wir zeigen, wo und unter welchen Bedingungen Lebensmittel und Gebrauchsgegenstände des alltäglichen Lebens produziert werden und welche globalen Zusammenhänge damit verbunden sind.
Wir informieren zu den Themen Fleisch, Fisch, Sportartikel, Baumwolle, Kaffee, Elektronik, Kosmetik, Papier und fairer Handel. Mittels interaktiver Methoden treten wir mit den Teilnehmern in Austausch. Die Stadtführer heben dabei nicht den moralischen Finger, sondern zeigen Alternativen und regen zu bewusstem Konsum an.

Das Angebot dauert ca. 90 min und richtet sich an die Schüler ab der 8. Klasse.

 

Projekttag: WELTbewusst – Globalisierung & Konsum

Ein ganzer Tag dreht sich um die Zusammenhänge von Konsum & Globalisierung und der Möglichkeit selbst aktiv zu werden. Mittels verschiedener Methoden und Aktivitäten vermitteln wir den Schülern Fakten und Hintergründe. In Diskussionen werden sie gefordert Argumente zu entwickeln und Meinungen auszutauschen. In einem Rollenspiel agieren die Teilnehmer als Unternehmer und Interessenvertreter.

Das Angebot ist für einen ganzen Schultag ausgelegt und richtet sich an Schüler ab der 9. Klasse.

 

Projekttag: Ernährung & Klimaschutz

Die Landwirtschaft trägt einen wesentlichen Anteil zur Treibhausgasemission bei. Mit langfristigen Veränderungen in der landwirtschaftlichen Lebensmittelproduktion kann dieser Anteil erheblich reduziert werden. Auch junge Verbraucher haben darauf direkten Einfluss. Wir wollen jungen Menschen Handlungsoptionen aufzeigen, wie sie mit bewusster Ernährung zum Klimaschutz beitragen können. In den Bildungsmodulen stehen neben der theoretischen Vermittlung praktische Erfahrungen im Vordergrund. Es werden landwirtschaftliche Betriebe besucht und ein klimafreundlicher Kochkurs durchgeführt. Neben dem Thema Ernährung und Klimaschutz werden Randthemen wie ökologische Landwirtschaft, regionale Wertschöpfungsketten und erneuerbare Energien behandelt.

Das Angebot richtet sich an die Schüler der 7. bis 9. Klasse.

.

Weitere Projekttagsangebote

bieten wir zu den Themen Klima & Energie, Müll & Recycling an.

 

Haben Sie Interesse?
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!
Alle Absprachen, von der Themenwahl über die Ausgestaltung und die zeitliche Dauer des Angebotes, werden individuell mit jeder Klasse vereinbart. Anschließend übermitteln Sie  Projekttagsvereinbarung mit Schulen an uns.